Alle Graphic Novels jetzt bei WEEERD!!

Wie Ihr vielleicht schon gesehen habt, hat WEEERD einiges an Zuwachs bekommen. In Zukunft gibts noch mehr fürs Auge und deshalb haben wir schonmal die Comics und Graphic Novels aus dem regulären Verlagsprogramm des Verlag der Ideen übernommen. Für uns ist das eine tolle Gelegenheit unser Programm weiter zu schärfen. Wir arbeiten auch schon am nächsten Werk, das wir am Comic-Salon in Erlagen vorstellen werden! Der Titel ist noch top secret … naja um erlich zu sein, wir wissen ihn selbst noch nicht genau. Aber Klopapier, Zahnärzte und Nürnbergerli spielen in unserem neuen Comic entscheidende Rollen!


WEEERD-Bücher in Münster vorgestellt

Am 9.1. war die Lesung von »Caller off Duty« und »Der Kugelmann« im SpecOps in Münster. Karl Ballhorn hat eine WEEERD-würdige erste Lesung hingelegt. Jede Geschichte hat ihren eigenen Klang im Kopf ihres Schöpfers. Betonungen, Dialekte usw. klingen beim Lesen oft anders als wenn man die Geschichte hört. Danke Karl, dass wir deine Gedanken und deine schrägen Protagonisten auch mal hören durften – großartig!

Matthias hat fast schon in Hörbuchqualität vorgetragen … hat Potenzial, mal sehen, was da noch so kommt, man darf gespannt sein!

Es war ein richtig schöner Abend! Tolle Bücher, verdammt gute Live-Musik und verrückte Gespräche mit euch … Ein dickes Dankeschön geht an Maren Amparo für die Bilder! Vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben und natürlich an alle, die gekommen sind!
Und weil ich mein olles Handy angeschmissen habe, gibts auch wieder ein kleines Video:


Doppellesung im SpecOps in Münster

Am 9. Januar 2018 findet um 19:30 im Specops eine schräge Doppel-Lesung für alle verrückten Systemkritiker unter euch statt, die auf ihrem Selbstfindungstrip noch einen literarischen Tritt in den Arsch brauchen um die Welt wirklich zu verändern.

Karl Ballhorn und Matthias Hockmann lesen jeweils aus ihren neuen Romanen »Der Kugelmann« und »Caller off Duty«.

Auch dieses Mal wird Matthias Hockmann in der Bier-Pause wieder für Live-Musik sorgen.

Hier gehts zur Facebook-Veranstaltung.


WEEERD-Illustration von Dimitri Litzinger

»He Dimi, hast du nicht Bock, ne WEEERD-Illu für unsere Website zu machen, damit ein bisschen Farbe in den Laden kommen?«
Ein paar Skizzen später hat Dimitri Litzinger für uns diese fette WEEERD-Illu gezaubert. Sehr geil, vielen Dank dafür!

Das wird mit Sicherheit nicht die letzte Illustration von Dimitri sein, die ihr bei WEEERD sehen werdet. Das nächste Projekt ist schon in Arbeit und erscheint vorraussichtlich im ersten Quartal 2018. Mehr verraten wir aber erst nächstes Jahr …

Dimitri Litzinger auf Instagram